Kurse

Unsere Kurse in der Übersicht:

Mach mit, bleib fit!
Chor Vergissmeinnicht Altona
Sich freiwillig engagieren - aber wie
Lebendig und gelassen älter werden
Mucke mit der Uke
Nähkurs für Einsteiger & Fortgeschrittene
Lachyoga
Lebe dein Potenzial
Malkurs mit Mona Wolfs
Jonglieren - Das Spiel mit der Schwerkraft


Mach mit, bleib fit!
Gymnastik für Senioren

Montag, 13.15 - 14.15 Uhr - fortlaufender Kurs - Einstieg jederzeit möglich!

Durch Wahrnehmungsschulung und Gleichgewichtstraining machen wir Sie auf spielerische Art und Weise fit für die verschiedensten Herausforderungen des Alltags.

Mit Spaß zu mehr Geschicklichkeit: Sie trainieren Ihr Gleichgewicht, Ihren Orientierungssinn und Ihr Reaktionsvermögen. Vorerfahrungen sind nicht nötig, teilnehmen können Sie in normaler Kleidung. Ein Einstieg ist jederzeit möglich!

Ein Angebot des Eimsbütteler Turnverbandes e.V. (www.etv-hamburg.de), des ASB-Seniorentreffs Düppelstraße, des AWO-Seniorentreffs Louise Schroeder und des Bürgertreffs Altona.

Kontakt und Information: Bürgertreff Altona, Büro, Tel. (040) 42 10 26 81
Keine Anmeldung notwendig, Einstieg jederzeit möglich.
Kosten: 2 € / Termin


Vergissmeinnicht Altona
Der Chor der Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V.

Dienstag, 10 - 12 Uhr, jeden 2. und 4. Dienstag im Monat

Menschen mit und ohne Demenz singen in diesem Chor gemeinsam. Stimme, Atem, Rhythmus und Bewegung werden beim Singen ohne Noten unter Anleitung einer professionellen Chorleiterin mit einbezogen.

Mit viel Freude und Elan erarbeitet der Chor in regelmäßigen Chorproben Bekanntes und Unbekanntes und treten zwischendruch mit einem kleinen Repertoire auf.

Kontakt und Information: Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V., Tel. (040) 68 91 36 25
Ansprechpartnerin: Anna Hassel, E-Mail: a.hassel@alzheimer-hamburg.de
Kostenfreier Schnuppertermin möglich!
Kosten pro Semester: 75 € für Einzelpersonen / 100 € für Paare

nach oben


Sich freiwillig engagieren - aber wie?

Dienstags, 14.30 - 17 Uhr am: 10.10.2017, 17.10.2017 / Praxisbesuch am: 24.10.2017 und 31.10.2017

Freiwilliges Engagement für Menschen ab 50 Jahren - die Teilnahme ist kostenlos.
Der Kurs richtet sich an alle, die sich nach Familie und Beruf freiwillig engagieren wollen oder dies bereits tun.

Sie erhalten Informationen über unterschiedliche Tätigkeitsfelder. Sie erfahren, wo Sie nach neuen Aufgaben suchen können, und worauf Sie bei Ihrer Suche achten sollten und wo Sie im Anschluss ein passendes Engagement finden können. Die Kurse bieten Raum für Gespräche und Erfahrungsaustausche mit Gleichgesinnten. Jeder Kurs besteht aus vier Einheiten, dabei erhalten Sie praktischen Einblick in gemeinnützige Projekte. Die Kurse beschäftigen sich mit: - dem "Ehrenamt" im Wandel
- den persönlichen Motiven für ein Freiwilliges Engagement
- den vielfältigen Engagementbereichen
- dem praktischen Blick auf Einsatzbereiche
- den Schritten in ein Engagement

Die Fachreferenten beraten und informieren Sie über verschiedene Tätigkeiten für ein freiwilliges Engagement. Die Moderation erfolgt durch erfahrene seniorTrainer und seniorTrainerinnen.

Moderation: Jürgen Becker
Referentin: Brigitte Pagendamm

Kontakt und Anmeldung:
Veranstalter: Seniorenbüro Hamburg e.V., www.seniorenbuero-hamburg.de
Eine Anmeldung ist erbeten an:


Lebendig und gelassen älter werden

Kostenfreier Info-Treff: Di., 14.11. von 16- 17 Uhr
Es wird um Anmeldung für die kostenfreie Informationsveranstaltung gebeten.

Gruppentreffen: Dienstag, 15 - 17 Uhr (vierzehntägig, 5 Termine, Einstieg jederzeit möglich)

In dieser Gruppe treffen sich Frauen und Männer, die sich dafür interessieren das Älter werden zu gestalten und die über Wünsche, Möglichkeiten und Grenzen miteinander ins Gespräch kommen möchten, die sich anregen und austauschen und anregen lassen möchten.

Anna Kreikemeyer, Heilpraktikerin, hilft Ihnen dabei die Möglichkeiten, die körperlichen und psychischen Veränderungen des Älter Werdens konstruktiv zu sehen und die Fülle eigener Lebenserfahrungen zu nutzen, um mehr Lebensfreude zu erleben oder gar Neues zu wagen. Um Anmeldung wird gebeten.

Kontakt, Information und Anmeldung:

Leitung: Anna Kreikemeyer
Kosten: 50 € / 40 € (für den gesamten Kurs zzgl. geringer, anteiliger Raummiete)

nach oben

 

Mucke mit der Uke - Der Einsteigerkurs

Dienstag, 18:30 -19:30 Uhr, DER NEUE KURS STARTET AM 31.10.2017 (8 Termine, wöchentlich)
> Eine Anmeldung zum neuen Kurs ist ab sofort möglich! 

Ukulele lernen für alle, die Lust haben, ein neues Musikinstrument zu erlernen und in lockerer Atmosphäre Musik zu machen.

Ukulele spielen ist einfach und mit etwas Übung klingt es richtig gut. Sie lernen, sich auf der Ukulele zu begleiten und erfahren die Bedeutung von Strumming, Picking und Slap. Leihinstrumente gibt es auf Anfrage.

Wer schon mal einen kleinen Eindruck haben möchte, wie ein erstes Konzert aussehen kann, der klickt einmal hier. Viel Spaß beim Ansehen und Hören!

Leitung: Dörte Derichs
Kontakt und Anmeldung: Dörte Derichs, Tel. (040) 41 00 29 19, www.mumalau.de
Teilnahmegebühr:  100 € / erm. 90 € (für 8 Termine)

nach oben


Nähkurs für Einsteiger & Fortgeschrittene

Mittwoch, 16.15-18.45 Uhr

Ob Kinderkleidchen, Rock oder Hose - in diesem Kurs für Einsteiger und Fortgeschrittene können Sie Ihren Traum vom Lieblingskleidungsstück verwirklichen.

Vom Schnittmuster zum fertigen Kleidungsstück lernen Sie alle Grundfertigkeiten des Schneiderns und den richtigen Umgang mit der Nähmaschine.

Auch für Männer empfohlen, die sich von Tacker und Klebeband emanzipieren möchten. Nähmaschinen sind vorhanden.
 

Leitung: Margret Kindler
Kontakt und Anmeldung: Bürgertreff-Büro, Tel. (040) 42 10 26 81
Teilnahmegebühr: 70 € / erm. 45 € (12 Termine)

nach oben


Lachyoga

Mittwoch, 18.30-19.30 Uhr - fortlaufender Kurs
Keine Anmeldung notwendig, kommen Sie einfach vorbei und lachen Sie mit!

Gute Laune tanken und die befreiende Kraft des Lachens erleben!

Lachyoga entspannt, bringt Freude und Schwung ins Leben und fördert die Gesundheit. Anmeldung nicht erforderlich. Bitte mitbringen: Rutschfeste Socken/Gymnastikschuhe und Wasser. Es ist keine Anmeldung notwendig - kommen Sie gerne einfach vorbei!

Leitung und Info: Alex Bannes, Lachyogalehrer, www.lachyoga-hamburg.net

Einen ersten Eindruck wie dieser Kurs aussieht erhalten Sie hier.

Sie möchten Lachyoga erst einmal kennenlernen?
Ein „Schnupper-Abend“ ist jederzeit möglich und kostet 7 €.

> Geschenkidee: Sie können den Schnupper-Abend auch verschenken. Gutscheine gibt es bei uns im Büro!

Keine Anmeldung notwendig

nach oben


Lebe dein Potenzial!

Potenzial-Kurs: Donnerstag, 19 - 21 Uhr (wöchentlich, fortlaufender Kurs)
Ein neuer Kurs startet im Januar 2018

Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen!
Bitte senden Sie einfach eine kurze Anmeldung an den Kursleiter.

 

Abendkurs: Lebe dein Potenzial!

Im neuer Jahr startet wieder ein neuer Kurs „Lebe dein Potenzial!“ ab Januar 2018. Er findet wöchentlich und zehnmal hintereinander statt. Thema ist es, die eigene Kraft zu spüren, mit mehr Freude, Gelassenheit und einer klaren inneren Ausrichtung durchs Leben zu gehen. Dies alles ist möglich, wenn ich spüre, was in mir steckt, was mein „wahrer“ Kern ist. Denn jeder Mensch ist einzigartig und wunderbar. Leider vergessen wir das häufig und spüren es nur noch selten. In diesem Kurs geht es darum, sich daran zu erinnern.

Alex Bannes, Trainer und Coach für Lebensfreude und Potenzialentfaltung, leitet diesen Kurs, der ebenfalls seit 2015 den im Bürgertreff Altona-Nord stattfindenden „Lachtreff Altona“ durchführt.

Info/Anmeldung: abannes@herzcoach.de, Tel. 040 – 431 83 785

Website: www.herzcoach.de/potenzial-abenderfahrung

Kontakt: Bürgertreff-Büro,Tel. (040) 42 10 26 81
Info und Anmeldung: abannes@herzcoach.de, Tel. 040 – 431 83 785, www.herzcoach.de/potenzial-abenderfahrung
Teilnahmegebühr: Die Höhe des Teilnehmebeitrags bestimmst du selbst.

Interessenten für diesen Kurs können sich schon jetzt direkt bei Herrn Bannes anmelden.

nach oben

 


Malkurs mit Mona Wolfs

Donnerstag, 10.00-12.30 Uhr, wöchentlich
>
 Der neue Kurs beginnt am 02.11.2017 mit 8 Terminen 
> Anmeldungen sind ab SOFORT möglich

Zeichnen oder Malen? Kollagearbeit oder Schummeltechnik?
Aus der Phantasie oder nach der Beobachtung zeichnen ?

Welchen Weg willst Du gehen in Deiner kreativen Arbeit? In diesem Malkurs mit Illustratorin Mona Wolfs ist vieles möglich und auch die sozialen Kontakte kommen nicht zu kurz!

Der Malkurs ist ebenfalls offen für AnfängerInnen und EinsteigerInnen, die vielleicht schon andere Maltechniken kennen. Vermittelt werden Grundlagen im Zeichnen, Farbe und Form.  Die Kursleiterin ist freischaffende Künstlerin und Illustratorin und betreut die Teilnehmenden individuell nach ihrem Kenntnisstand.

Die Themen werden im Kurs abgestimmt. Eine Teilnahme an der ersten Kursstunde ist ohne Verpflichtung zur Kursbuchung möglich, sollte aber angemeldet werden.

(Aquarell Schlittschuhe: Mona Wolfs)

Leitung: Dipl. Illustratorin Mona Wolfs www.monawolfs.de

Kontakt und Anmeldung: per E-Mail an

oder im Bürgertreff-Büro, Tel. 040 / 42 10 26 81
Der NEUE Kurs startet am 02.11.2017 mit 8 Terminen
(02.11., 09.11., 16.11., 23.11., 30.11., 07.12., 14.12., 21.12.2017)
Voraussichtliche Teilnahmegebühr: 78 € bei 10 TeilnehmerInnen / 87 € bei 9 TeilnehmerInnen /
98 € bei 8 TeilnehmerInnen / 112 € bei 7 TeilnehmerInnen

nach oben


Jonglieren - Das Spiel mit der Schwerkraft

Donnerstag, 18.15-19.45 Uhr
> Neuer Kurs ab 02.11.2017 (6 Termine),
Anmeldung ab SOFORT möglich!

Jonglieren - das Spiel mit der Schwerkraft!
Für alle Level

Die Kunst des Jonglierens zentriert und bringt uns spielerisch in Bewegung. Spaß, Frust und Staunen über verborgene Fähigkeiten liegen hier nah beieinander.  

Unser Körpergedächtnis verblüfft dabei mit großer Merkfähigkeit. Bei individuellem, rückenfreundlichem Training nähern wir uns Schritt für Schritt der 3-Ball Jonglage. Fortgeschrittene lernen neue Muster und erstaunliche Tricks. Wir jonglieren sogar im Team („Passing“)! Im Kurs kommt auch der Humor kommt nicht zu kurz, denn: wer lacht, lernt leichter! Ich freue mich auf bekannte Gesichter und Neuzugänge.

 Module:

  • Basistraining mit Bällen und Tüchern
  • Bodenjonglage „bouncing"
  • Koordination & Balance, Entspannung
  • Sehtraining, peripheres Sehen
  • Warenkunde
  • Austausch zum Thema Lernen

Alle Lernstufen, Material vorhanden. Ab 18 J., für alle Fitnessgrade. Bitte bequeme Kleidung und Getränk mitbringen.

Sie möchten den Kurs erst einmal kennenlernen?  Ein "Schnupperabend" ist am ersten Abend (Donnerstag, 02.11.2017) möglich. Kosten für den Schnupperabend: 15 EUR (erm. 12 EUR*) wird bei Anmeldung verrechnet.

* Ermäßigung für geringes Einkommen, Grundsicherung/ALG 2

Leitung: Nadja Galwas Jonglier-Trainerin, Clown, Performerin, www.nadjagalwas.de
Kontakt und Anmeldung: Nadja Galwas Tel. (040) 329 661 73 oder info (at) nadjagalwas.de
Teilnahmegebühr: 84 € / erm. 66 € (ALG 2) für den neuen Kurs mit 6 Terminen (wöchentlich)

nach oben